Links überspringen

Moulin du Gué®

Hergestellt aus Leinen und Baumwolle

sehr widerstandsfähig, Seine wolkige Durchsicht und die unregelmäßige Körnung lassen es wie handgeschöpftes Papier aussehen!

Es wird auf einer Rundsiebmaschine hergestellt (traditionelles Verfahren) : und erhält dadurch eine Qualität ähnlich der von handgeschöpftem Papier. Durch die langsame Drehung des Zylinders setzen sich die Fasern gleichmäßig ab und verteilen sich in alle Richtungen auf dem Gewebe. Das Papier ist daher homogen und weist eine hohe Dimensionsstabilität auf. Nur die Herstellung mit dem Rundsieb ermöglicht es, Papiere mit faserigem Büttenrand zu erhalten.

Eigenschaften

Verwendung

Tiefdruck, Hochdruck, Linolschnitt, Lithografie, Siebdruck, Typografie, Heißprägung, Prägedruck, Heißfolienprägung

Formate

Bögen, Rollen

85 % Baumwolle / 15 % Leinen

Flachs oder Lein wird in Europa seit den Anfängen der Papierherstellung als Rohstoff verwendet. Diese einjährige Pflanze besitzt sehr lange Fasern, die lange verarbeitet werden können und dem Papier eine hohe Festigkeit und Elastizität verleihen.

Textur

Unregelmäßige Körnung, wolkige Durchsicht.

270, 300 g/m²

Sehr griffig, eignet sich hervorragend für den Prägedruck.

Spezielle Formulierung

Moulin du Gué® unterscheidet sich durch seine sehr spezifische und einzigartige Durchsicht und durch sein ausgesprochen „handgeschöpft“ wirkendes Finish von den anderen Papieren von ARCHES®.

Farbe

Weiß

Bogen: Authentizität und Prestige

Büttenränder

Wasserzeichen

Aufbewahrung

Mit alkalischer Reserve, ohne Säure oder optische Aufheller (alterungsbeständig nach ISO 9701)

Das Sortiment

Herstellung nach Maß ARCHES® fertigt Ihr Papier nach Ihren individuellen Wünschen bezüglich Format, Qualität, Grammatur, Farbton … und mit Ihrem persönlichen Wasserzeichen (Bedingungen auf Anfrage).

Nicht alle unsere Verkaufsstellen führen alle unsere Produkte. Bitte prüfen Sie die Verfügbarkeit des gewünschten Artikels bei Ihrem örtlichen Händler, der Sie beraten kann.